• Philipp Jakob

Fachtexte und Blog-Artikel

Aktualisiert: Feb 17

In einer digitalen Welt, in der man auf schnellem Wege Informationen über Produkte, Leistungen oder bestimmte Themenbereiche beziehen kann, steht die Auffindbarkeit des eigenen Unternehmens im Vordergrund. Eine schnelle Verfügbarkeit der Antworten auf verschiedene Fragen ist jedoch nicht allein für den Erfolg der Firma verantwortlich. Nutzer und Kunden, also Verbraucher, informieren sich bereits vor dem Kauf sehr genau über ein Produkt oder über eine Dienstleistung. So können sie sehr wohl den Expertenstatus eines Unternehmens erkennen und auch für sich selektieren. Wir erstellen im Auftrag unserer Kunden Fachbeiträge und Blog-Artikel, mit denen sie ihre Zielgruppe bestmöglich über das Angebot im Haus informieren können.


Weshalb wir diese Leistung anbieten


Wir haben uns dazu entschieden, weil wir unseren Geschäftspartnern in diesem Bereich einen weiteren Mehrwert bieten können. Unser Ziel ist, mögliche Kunden vom Expertenstatus unserer Auftraggeber zu überzeugen. Dies gelingt uns, in dem wir uns zunächst mit dem jeweiligen Unternehmen genau austauschen, es kennen lernen und wir uns anschließend mit diesem und den Leistungen identifizieren möchten. Wenn wir alle Kompetenzen unserer Geschäftspartner bis ins kleinste Detail sowie deren Zielgruppe kennen, verfassen wir in entsprechenden Abständen Fachbeiträge und Blog-Artikel, die wir auf der Unternehmenswebseite einbinden. Die Texte informieren den Besucher beispielsweise über angebotene Dienstleistungen, aber auch über Produkte sowie über die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens, das dahintersteckt.


Ihr Mehrwert


Im Kern geht es darum, was unser Kunde anbietet, weshalb er sich von seinen Mitbewerbern abhebt und von welchem Mehrwert man profitiert, wenn man die Leistungen oder die Produkte unseres Kunden in Anspruch nimmt. Neben einem informierenden Charakter, den die Artikel aufweisen, kann das Unternehmen seinen Expertenstatus untermauern und durch kontinuierliche Fachbeiträge auf der Webseite auch die Position in Suchmaschinen beeinflussen. Die Beiträge stehen dem Kunden zudem für die Ausspielung in dessen Newsletter-System und für weitere Zwecke zur Verfügung. So haben wir beispielsweise einen Fachbeitrag über ein Unternehmen aus dem medizinischen Bereich verfasst, der zuletzt auch im Niedersächsischen Ärzteblatt aufgeführt war und dem Kunden dadurch eine seriöse Werbemöglichkeit bot. Zusätzlich informieren wir in Blog-Beiträgen, die wir für verschiedene Kanzleien schreiben, mögliche Mandanten von den Rechtsgebieten, in denen die Kanzlei tätig ist und von Neuigkeiten in der Rechtsprechung.

Wir arbeiten dabei branchenübergreifend und sind uns sicher, auch für Ihren Bereich kompetente Beiträge zu verfassen, die Sie effizient einsetzen können.


Wie Sie die Fachbeiträge erhalten


Ganz einfach: Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir lernen Sie und Ihr Unternehmen kennen. Anschließend erarbeiten wir ein Konzept, worüber die Fachbeiträge geschrieben werden sollen, wie häufig und wo sie erscheinen sollen. Sie möchten mehr wissen? Alles weitere besprechen wir in einem persönlichen Gespräch, gerne auch via Webkonferenz.

25 Ansichten